Feueralarm : Papier auf dem Herd aktivierte den Rauchmelder

Schreck an der Plöner Straße:  Papier auf dem Herd hatte den Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst.
1 von 2
Schreck an der Plöner Straße: Papier auf dem Herd hatte den Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst.

Mini-Brand in einem Mehrfamilienhaus versetzte Anlieger an der Plönetr Straße in Schrecken

von
25. Januar 2015, 17:26 Uhr

Neumünster | Ein Feueralarm hat gestern Nachmittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Plöner Straße vorübergehend in Schrecken versetzt. Kurz nach 15 Uhr hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung Alarm geschlagen. Hausnachbarn riefen Polizei und Feuerwehr. Weil in der betreffenden Wohnung niemand aufmachte, öffnete die Feuerwehr die Tür. Wie sich herausstellte, hatte sich auf dem Herd abgelegtes Papier entzündet und den Rauchmelder aktiviert. Vermutlich hatte ein Kleinkind den Herd eingeschaltet, bevor es mit seiner Mutter die Wohnung verließ. Es entstand nur geringer Schaden durch den Qualm.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen