Klassiker-Tage : Oldtimer für Klassiker-Tage in den Holstenhallen gesucht

Die Klassikertage finden am 23. und 24. August in den Holstenhallen statt.
Die Klassikertage finden am 23. und 24. August in den Holstenhallen statt.

Die Holstenhallen werden zum zweiten Mal zum Treffpunkt für alle Oldtimer-Begeisterten.

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
01. Juli 2014, 17:00 Uhr

Neumünster | Die Holstenhallen werden zum zweiten Mal zum Treffpunkt für alle Oldtimer-Begeisterten. Am 23. und 24. August finden dort die Klassiker-Tage Schleswig-Holstein statt. Auf rund 6800 Quadratmetern wird ein vielfältiges Programm rund um die Themen klassische Mobilität, Fahrkultur und Lifestyle angeboten.

Neben der Ausstellungshalle 5 lädt das neue Forum zur Sonderschau „70er-Jahre-Automobile und Motorräder“ sowie zur Foto-Ausstellung „Forrest Punk“ des Kölner Fotografen Dieter Klein ein. Im Außenbereich werden alle Besucher, die mit einem Oldtimer, Youngtimer oder Klassiker anreisen, vom Oldtimer-Experten Georg Meyering begrüßt, und er gibt Informationen zu den Fahrzeugen. Auch viele Ersatzteile werden angeboten.

Für diese Sonderschauen werden noch Fahrzeuge gesucht: „70er-Jahre-Automobile und Motorräder“, „40 Jahre Faszination Golf“, „25 Jahre Mazda MX 5“ und „50 Jahre Porsche Targa“. Anmeldungen sind bis zum 31. Juli unter Tel. 04 31 / 2 33 51 oder unter mb@klassiker-Tage-sh.de möglich.

Geöffnet sind die Holstenhallen am Sonnabend in der Zeit von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person, eine Familienkarte (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder bis 18 Jahre) kostet
12 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen