zur Navigation springen

Trappenkamp : Ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ohne Führerschein und unter Drogen war offenbar ein junger Neumünsteraner (21) auf einem Roller am Mittwochnachmittag in Trappenkamp unterwegs.

Trappenkamp | Ohne Führerschein und unter Drogen war offenbar ein junger Neumünsteraner (21) auf einem Roller am Mittwochnachmittag in Trappenkamp unterwegs. Gegen 14.30 Uhr beendete die Polizei die Fahrt auf der Ricklinger Straße, als sie den Mann anhielt und kontrollierte. Dabei stellte sich laut Polizei heraus, dass der Neumünsteraner nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hat, sondern lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung ist. Im Gespräch mit dem Zweiradfahrer kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass der 21-Jährige unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr unterwegs war. Eine Blutprobe wurde entnommen, die Weiterfahrt verboten. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Führens eines Kraftfahrzeugs unter Einfluss sogenannter berauschender Mittel verantworten.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Apr.2015 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen