zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. August 2017 | 23:30 Uhr

Nur noch 14 Tage!

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Schon bemerkt? – Nur noch 14 Tage, dann ist wieder „alles vorbei“. Am Aschermittwoch endet, wie jedermann weiß, die närrische Zeit, um in die 40-tägige Fastenzeit überzugehen. Aufrechte Christen erinnert die Fastenzeit an die 40 Tage, die Jesus fastend und betend in der Wüste verbrachte. Hein verbindet die Fastenzeit noch mit einem etwas weltlicheren Ansatz. Mit der Aktion „Sieben Wochen ohne“ versucht Hein alle Jahre wieder, sich selbst zu überzeugen, dass Verzicht auch Gewinn sein kann. Wie weit kann er noch auf etwas verzichten, was für uns alltäglich schon fast nicht mehr wahrgenommen konsumiert wird, für viele andere aber purer Luxus oder schlicht unerschwinglich ist? Einfache, selbstverständliche Dinge, so hat Tüt immer wieder festgestellt, bekommen so wieder ihren natürlichen Wert. Das kann jedermann nachvollziehen, der sich nach (sieben) Wochen etwa erstmals wieder eine (frische) Erdbeere munden lässt. Hein kann dieses Erlebnis nur empfehlen. Blöd nur, dass Hein und seine Ehekontrahentin sich in diesem Jahr partout nicht einigen können, auf was sie verzichten wollen. Die Fehde ist mittlerweile soweit  fortgeschritten, dass sie ihm schon damit gedroht hat, diesmal auf Nachrichten zu verzichten. Das kommt natürlich nicht ernsthaft in die Tüte: Nachrichten sind unverzichtbar wie frische Luft .

Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

von
erstellt am 15.Feb.2017 | 12:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen