Nur Mut!

jens bluhm2

von
11. März 2015, 14:35 Uhr

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner? – Nein, soweit sind wir noch nicht. Um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Die Überwältigung des Räubers sollten wir lieber der Polizei überlassen und im Zweifelsfall natürlich den Einbrecher lieber mit dem Familienschmuck ziehen lassen, als unsere Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Aber in vielen Fällen – das bestätigen auch Kriminalpsychologen – wäre schon viel gewonnen, wenn wir dreisten Räubern, Abzockern und anderen Ganoven gegenüber selbstbewusster auftreten und uns nicht gleich wegducken. Gangster lieben uns in der Opferrolle und scheuen das Risiko. Also, Senioren, auf zum Sicherheitstraining!

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen