Neumünster : Nur ein Schausteller nutzt kostenlosen Standplatz der Stadt

meyer_gunda the real-.jpg von 01. Dezember 2020, 16:05 Uhr

shz+ Logo
Bislang gibt es nur den Mutzen-/Crêpes-Stand an der Holsten-Galerie in der Innenstadt.
Bislang gibt es nur den Mutzen-/Crêpes-Stand an der Holsten-Galerie in der Innenstadt.

Die Stadt bietet Schaustellern zwölf kostenfreie Standorte in der City an. Bislang wurde das nur einmal genutzt.

Neumünster | Die Neumünsteraner Schausteller haben lange für den Weihnachtsmarkt gekämpft, der wegen der aktuellen Pandemie-Situation abgesagt werden musste. Um die Schausteller aber zu unterstützen, hat „die Stadt ihnen angeboten, in der Adventszeit als Sondernutzung kostenfrei Stände in der Innenstadt aufzustellen“, erklärt Stadtsprecher Stephan Beitz. Zwölf Sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen