Nostalgische Tee-Party

Junge Schauspieler der Hochschule für Musik und Theater aus Hamburg werden auf der Bühne stehen.
Foto:
Junge Schauspieler der Hochschule für Musik und Theater aus Hamburg werden auf der Bühne stehen.

Literaturcafé Einfeld lädt zum stilechten Schauspiel zum Thema ein

von
07. Juni 2016, 13:52 Uhr

Zum Tee haben die Briten eine ganz besondere Beziehung – und darauf zielt die „Vintage Tea Party“ des Literaturcafés Einfeld an der Dorfstraße 21 (Alte Schule) am Sonntag, 19. Juni, um 17 Uhr ab. Die Gäste erwartet eine britisch-nostalgische Welt mit Stil und Eleganz, sie sind eingeladen, gerne auch mit elegantem Hut zu kommen.

Ganz in der Tradition des „Tea for Two“ von Vincent Youmans sprechen, singen und spielen vier junge Schauspieler der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg, Texte und Lieder von Heinrich Heine, Lewis Carroll, Erich Kästner, Michael Frayn, Georg Winter und Musik von Kurt Weill, Vincent Youmans, Cat Stevens, Mike Hurley u.a. Die Vintage-Tea-Party findet bei gutem Wetter im Lesegarten des Literaturcafés, bei schlechtem Wetter in der Bücherei statt. Begleitet werden die Akteure am Klavier von Prof. Matthias Stötzel.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 52 01 56 während der Öffnungszeiten der Bücherei, dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr, gebeten. Der Eintritt beträgt 18 Euro.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen