Neumünster : Nord-FDP nominiert 28-Jährigen zum Spitzenkandidaten für EU-Wahl

Der 28 Jahre alte Jurist Helmer Krane aus Bad Bramstedt soll den Einzug in das Europäische Parlament schaffen.

Der 28 Jahre alte Jurist Helmer Krane aus Bad Bramstedt soll den Einzug in das Europäische Parlament schaffen.

Helmer Krane aus Bad Bramstedt setzte sich klar gegen vier Konkurrenten durch.

Avatar_shz von
17. November 2018, 13:41 Uhr

Neumünster | Der 28 Jahre alte Jurist Helmer Krane aus Bad Bramstedt soll für die schleswig-holsteinische FDP den Einzug in das Europäische Parlament schaffen. Die Landesvertreterversammlung nominierte Krane am Sonnabend in Neumünster als Spitzenkandidaten für die Bundesliste der Partei, die Ende Januar in Berlin aufgestellt wird.

Die Nord-FDP hofft, den 28-Jährigen auf einen einstelligen Listenplatz zu bekommen. Dann hätte er eine Chance auf einen Sitz im EU-Parlament. Krane setzte sich in Neumünster klar gegen vier Konkurrenten durch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen