zur Navigation springen

Boostedt : Neumünsterstraße: Kabel für mehr Strom

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Es muss eine zusätzliche Stromnetzstation installiert werden.

von
erstellt am 09.Jan.2014 | 05:30 Uhr

„Achtung! Baustelle“ heißt es seit Dienstag in der Neumünsterstraße ab Ecke Feldstraße Richtung Kreisel. „Wenn das Wetter es zulässt, sind wir in vier Wochen durch“, sagt der zuständige Bauleiter der Stadtwerke Neumünster, Stefan Wegner. Eine zusätzliche Stromnetzstation muss auf dem Gelände der Neumünsterstraße 51 installiert werden, da der neue Ladenkomplex deutlich mehr Leistung benötigt. Unter den Bürgersteigen der Neumünsterstraße bis zum nächsten Trafo, der sich am Flugsand befindet, werden Kabel verlegt werden müssen. Um die Anwohner wenig einzuschränken, sollen die Baumaßnahmen in Etappen erfolgen, so dass nicht der gesamte Weg gleichzeitig aufgerissen wird, teilt Wegner mit.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen