Polizeibericht : Neumünster: Polizist von einem Pferd verletzt

Der Beamte hatte versucht, das ausgebrochene Tier kurz vor der A7 einzufangen, war gestürzt und mitgeschleift worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Dezember 2019, 11:54 Uhr

Neumünster | Bei einem ungewöhnlichen Einsatz wurde am Dienstagabend ein Polizist von einem Pferd verletzt. Laut Polizeisprecher Michael Heinrich wurde die Besatzung eines Streifenwagens kurz nach 23 Uhr zur Wasbeker ...

tneümeursN | ieB neemi cölghewhuennni nistEaz euwrd ma iegdtbeDsnana nie otzsiPli nvo enmie fPder elev.tzrt uLat rczhpielrePiose lcheMai Hehiircn wrdue ide eauBsntzg nsiee rSaetfsenewgni kzru hnac 32 Uhr zru baeserkW Srateß geur,nfe ewli fua Höeh dse eesnesrenFr-teC nie efPdr ufa erd bhrhnaaF ifeumh.elr Nhca nnaagesueeZugs hteat cshi asd reiT nohsc uaf end Wge iugRthcn rde aunhtAob 7 tgache.m Es wra slao leEi gtnbe.eo

erD sliizPot mka zltvreet nsi ekurasKnahn

imeEn eatmBen ngaegl es adnn hcau lsceh,nl sad inldfeueefra fdePr na.fniugneez sE srsi ihsc dgrlslneai wieder ol.s aDieb fgnirve csih ads Hlseetlia ma enBi esd te.naBem reD loizPist eztüsrt dun rewdu hereemr Mreet nvo dme podnpevdeniealornga refPd tm.hgfecteisil rDe anMn mak mit rluegVetennz sni FeaheEK--tdebcnhrrksuiiranr. lMwetirteile ntekon er dei klniiK iwreed ,lsevne sra its baer tzzurei icnth äe.hiftinsdg Dsa rfPde duerw nvo twreenie nzkEsiäarntfte rweeid fninenegega dun afu dei eeelenaenhgg ediWe efrgüth, ovn der es beorffan utsxgbüae r.wa iDe lPioize pfürt ttjze, bo edr lertaH eds ieresT häariflssg gentlehad .tah

MHLTX Blcok | oBrohclattinlmiu frü  ieklrtA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert