Neumünster: Fernsehen drehte im Museum

cli-vox4

von
14. Januar 2015, 16:43 Uhr

„Ruhe bitte und Action!“ – Im Museum Tuch + Technik wurde gestern für die Doku-Reihe „Mein himmlisches Hotel“ auf Vox gedreht. Vier Hotelier-Paare mussten in fünf Minuten an einem Teppich so viele Reihen wie möglich weben. Mit dabei: Der Neumünsteraner Hotelier Thomas Hildebrandt (links) und seine Verlobte Bettina Seitz (sitzend). Das Paar misst sich für die Sendung mit Kollegen aus der Holsteinischen Schweiz. Die Frage: „Wer besitzt das beste Hotel?“ Doch in jeder Stadt muss im Rahmen des Freizeitprogramms auch eine Aufgabe erledigt werden. Im Museum hatten die Teams sichtlich Spaß. Bericht auf Seite 8

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen