Serie zur Kommunalwahl : Neumünster als Besuchermagnet

Die Holstenköste zieht jedes Jahr die Menschen in die Innenstadt. Die Mischung aus Rummel und Kultur kam bisher immer gut an.
Die Holstenköste zieht jedes Jahr die Menschen in die Innenstadt. Die Mischung aus Rummel und Kultur kam bisher immer gut an. Foto: ziehm

So wollen die Parteien den Tourismus ankurbeln und die Kulturlandschaft ausbauen. Auch das neue Köstenkonzept ist ein Thema.

shz.de von
16. Mai 2013, 07:59 Uhr

Welche Maßnahmen schlagen Sie vor, um Neumünster attraktiver für Touristen/Besucher zu machen? Finden Sie, dass die Kultur in unserer Stadt ausreichend gefördert wird? Wie finden Sie das neue, abgespeckte Konzept der Holstenköste?

Das fragt der Courier heute in seiner fünfteiligen Serie die sieben demokratischen Parteien, die an der Kommunalwahl am 26. Mai teilnehmen.

Die Parteien haben ihre Spitzenkandidaten oder ihre jeweiligen Fachleute zu den einzelnen Themenkomplexen antworten lassen. Eine Obergrenze für die Textlänge war dabei allerdings vorgegeben, sodass die Antworten der Politiker alle in etwa gleich lang sind.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen