zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

21. November 2017 | 11:18 Uhr

Neuer Wehrchef für Brügge

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Gemeindewehrführer Karsten Lütt (58) wollte auf der Jahreshauptversammlung im Januar nach 18 Amtsjahren den Spitzenposten in jüngere Hände übergeben. Doch wie bereits berichtet, wurde daraus nichts. Keiner der vorgeschlagenen vier Nachfolger stellte sich zur Wahl. Die Wehrleute trafen sich zu einem zweiten Anlauf. Mit Erfolg, denn diesmal war der bisherige stellvertretende Gemeindewehrführer Rainer Deichmann bereit, sich zum neuen Gemeindewehrführer wählen zu lassen. Von 23 stimmberechtigten Mitgliedern sprachen sich 20 für den Kandidaten aus. Deichmann trat vor 29 Jahren in die Brügger Wehr ein. „Ich habe mich zwischenzeitlich überzeugen lassen und bin auch gerne bereit, die Herausforderung anzunehmen“, sagte der 46-jährige Oberbrandmeister. Nun muss noch ein Nachfolger für ihn gefunden werden, da sich keiner fand, den Posten des Vize-Chefs zu besetzen. Ein dritter Wahlabend wird anberaumt.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen