Neumünster : Neuer Vertrag mit dem Kreissportverband

shz_plus
Der Schul-, Kultur- und Sportausschuss stimmt für eine Erhöhung der Förderung.
Der Schul-, Kultur- und Sportausschuss stimmt für eine Erhöhung der Förderung.

Die Stadt soll künftig 112300 Euro mehr im Jahr an den KSV geben

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
31. August 2018, 12:36 Uhr

Neumünster | „Das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung“, kommentierte Ute Freund den neuen Sport-fördervertrag zwischen dem Kreissportverband (KSV) und der Stadt. Auf der Sitzung des Schul-, Kultur- und Sp...

nNeümteusr | saD„ sti nei rseret hrSictt ni ide ihtecgri gtnRich,u“ enkittormeme etU derunF den enenu Srevraprferrögdt-to nwzshiec med sreridreKtspnoabv VKS() nud red .tdaSt fuA edr ziuSntg sde h-,lcuS ul-rKtu und ucsetSossprhssau uredw ied öcligemh suanFsg ltsegerlotv, ied ibs 2202 eletgn sl.ol

rDe gretVra heits ,ovr sads ied Sdtta ba dem .1 uaJarn 0912 lräjhich 12010 3 rouE rhem zthal als in edn vneeragneng neh.aJr iesrBh neelfebi ichs dei ciäenlhjhr nweuudegZnn fua 0005 35 E.our Dre KSV eahtt inee göuEhnrh um  910701 uEor doe.rgfetr orV ealml edi hzunualZg üfr ied atstsnklUrnteeho ürf nanglVeiaeners dewurn mu 030 00 rEuo th.öher rlmsasEt emnaognmfeu newdru lfienienazl i,ltteM dei edm lsknosinIu- und intooasgIsrttnrep uuzget mn.mkoe Hire ibtg eid tatSd nun älcrhihj 0500 ouEr d.uza neSiab Kbsre )UCD( hbo hv,rero wie tihgwic es it,s sads rnusegblieÜt remh eldG t.ehlarne iHre disn 02800  oruE ne.eosrvehg

rFkna eeahistnMt )SP(D tlbeo sad :nesbrgiE Die„ Eöhrnugh sti mvoeklnolm gei.rhct“ebt aDs Vmotu frü eid öhrhgnuE erd Mtleit efli egtnmsiiim as.u

zur Startseite