Fußball-Oberliga SH, Staffel Süd : Neuer Teamgeist beim PSV Neumünster

Avatar_shz von 07. September 2020, 20:36 Uhr

shz+ Logo
Polizei-SV Union (Oberliga 2020/21) – hinten von links: Athletiktrainer Carsten Ausborn, Betreuer Rainer Schenzer, Paul Sachse, Torben Czekay, Marcel Vones, Nico Bruns, Vincent Born, Grady Zinkondo, Paul Falk, Betreuer Jörg Schröder, Co-Trainer Christoph Pfützenreuter; Mitte von links: Betreuer Miguel Beckereit, Liga-Manager Bernd Hagen, Timo Barendt, Florian Foit, Tim Möller, Fyn Claasen, Lasse Blöcker, Fußballobmann Volker Bernaschek, Trainer Sven Boy; vorne von links: Til Küffner, Patrick Fürst, Philipp Reinhold, Jannik Braun, Nico Heuer, Daniel Michalowski, Maurice Knutzen. Es fehlen: Julius Alt, Marc Barck, René Wilhelmsen, Torwarttrainer Ingo Warnke und Physiotherapeutin Finja Schnaars.
Polizei-SV Union (Oberliga 2020/21) – hinten von links: Athletiktrainer Carsten Ausborn, Betreuer Rainer Schenzer, Paul Sachse, Torben Czekay, Marcel Vones, Nico Bruns, Vincent Born, Grady Zinkondo, Paul Falk, Betreuer Jörg Schröder, Co-Trainer Christoph Pfützenreuter; Mitte von links: Betreuer Miguel Beckereit, Liga-Manager Bernd Hagen, Timo Barendt, Florian Foit, Tim Möller, Fyn Claasen, Lasse Blöcker, Fußballobmann Volker Bernaschek, Trainer Sven Boy; vorne von links: Til Küffner, Patrick Fürst, Philipp Reinhold, Jannik Braun, Nico Heuer, Daniel Michalowski, Maurice Knutzen. Es fehlen: Julius Alt, Marc Barck, René Wilhelmsen, Torwarttrainer Ingo Warnke und Physiotherapeutin Finja Schnaars.

Das Aushängeschild der Schwalestadt will auf und neben dem Platz eine Einheit sein.

Neumünster | Den Fußballern des Polizei-SV Union steht eine besondere Spielzeit ins Haus. Erstmals seit der Saison 1947/48 besteht die höchste Klasse im Land aus mehr als einer Staffel. Corona, ein unsichtbarer und doch unerbittlich harter Gegenspieler, kennt weiter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen