zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

21. Oktober 2017 | 20:40 Uhr

Nordpferd : Neuer Rekord bei der Messe

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

An drei Tagen informierten sich 28 000 Reit- und Pferdebegeisterte über die neusten Trends und Entwicklungen des Breitensports.

shz.de von
erstellt am 24.Apr.2017 | 08:15 Uhr

Neumünster | Mit einem Besucherrekord ist gestern Abend die elfte Messe Nordpferd in den Holstenhallen zuende gegangen. An drei Tagen informierten sich 28  000 Reit- und Pferdebegeisterte über die neusten Trends und Entwicklungen des Breitensports. Dazu gab es ein buntes Tagesprogramm.

Voll war es dauerhaft sowohl am Aktionsring mit den Praxis-Vorführungen wie auch in den 96 Fachseminaren. Die beiden Pferde-Theater-Shows (Foto) waren jeweils ausverkauft.

„Wir sind sehr zufrieden und haben von den Ausstellern positive Rückmeldungen erhalten“, sagte Messeleiter Janne Ovens. Stärkster Tag war der Sonnabend, aber vor allem der Freitag legte in der Besucherzahl deutlich zu. Der „Impuls-Award“ in der Pferde-Ausbildung ging an Roger und Nicola Rahn aus Boklund. Eine weitere Auszeichnung für Innovationen erhielt Jessica Bunjes (Kiel). Den Sonderpreis für Engagement räumte die Tangstedter Initiative gegen die Pferdesteuer ab.

Die nächste Nordpferd findet vom 12. bis 14. April 2019 statt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen