Neuer Name fürs Gewerbegebiet

von
30. Januar 2015, 16:57 Uhr

Das neue Gewerbegebiet zwischen Autobahn und der Landesstraße Richtung Nortorf hat jetzt einen offiziellen Namen. Auf Vorschlag der SPD soll das bislang als „Entwicklungsfläche Nord“ bezeichnete 40 000 Quadratmeter große Areal künftig „Gewerbepark Eichhof“ heißen.

Mehr Mitsprache beim Baumschnitt



Anwohner, deren Grundstücke von schnell wachsenden Stadtbäumen stark beschattet oder beispielsweise durch starken Wurzelwuchs öffentlicher Bäume beeinträchtigt werden, dürfen künftig auf mehr Entgegenkommen der Stadt hoffen. Auf Wunsch der SPD forderte der Bauausschuss die Verwaltung auf, bei der Abwägung von öffentlichen und privaten Interessen berechtigte Beschwerden von Anliegern stärker zu berücksichtigen.

Kanalarbeiten in der Breslauer Straße



Die 2011 zurückgestellten Kanalarbeiten in der Breslauer Straße sollen jetzt am 17. Februar starten. Das teilte Bauamtsleiter Ralf-Joseph Schnittker im Ausschuss mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen