Neue Königspaare für Tasdorf

Nele (9) hat beim Strippenziehen Süßigkeiten gewonnen.
Nele (9) hat beim Strippenziehen Süßigkeiten gewonnen.

Avatar_shz von
01. Juli 2014, 12:43 Uhr

Das neue Königspaar des Vogelschießens bei den Erwachsenen heißt Christel Reiter (51) und Sönke Staack (38), beide aus Tasdorf.

Zahlreiche Tasdorfer versammelten sich um 15 Uhr im Kiefernweg, um gemeinsam mit dem Spielmannszug Sventana und einer voll mit Kindern beladenen Pferdekutsche einen Zug durchs Dorf zu machen. Johann Danker (11) trug dabei mit Hilfe eines Trageriemens den bunt bemalten Holzvogel. „Ich habe mich freiwillig gemeldet, das mache ich jetzt schon zum zweiten Mal“, erklärte er stolz, nachdem der Zug um 15.30 Uhr in der Reithalle angekommen war.

Nach der offiziellen Eröffnung des Festes durch Bürgermeister Hans-Heinrich Sievers ging der Spaß los. Vor allem die Kinder hatten viel zu tun: etwa beim Dosenwerfen, Sockensortieren oder Strippenziehen konnten die Kleinen Geschick und Glück erproben. Hanna Knodl (6) aus Wattenbek war zu Besuch bei ihrer Oma und hatte sich die Chance auf eine Süßigkeit nicht entgehen lassen. Beim Sockensortieren hängte sie in kurzer Zeit Paare aus einer Wanne auf die Wäscheleine. Nele (9) aus Tasdorf hatte beim Strippenziehen Glück: „Ich habe Gutscheine für Eis, ein Getränk und eine Naschtüte gewonnen“, sagte sie froh.

König und Königin der Tasdorfer Kleinkindergruppe sind für ein Jahr: Jonnes Boldt (2) und Lene Bock (4). Joost Sievers (8) und Kira Staack (8) sind das Majestätenpaar der Gruppe 2. Sören Voigt (10) und Nele Wenzelewski (9) haben in Gruppe 3 gewonnen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen