zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. Oktober 2017 | 16:51 Uhr

Neue Ideen für den Wankendorfer Marktplatz

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wankendorf | Wie kann die Gemeinde Wankendorf attraktiv bleiben, Familien als Wohnort anziehen oder auch Unternehmen bewegen, sich in der Gemeinde anzusiedeln? Montag stellte Gutachterin Eva Müller-Meernach die Ergebnisse der Gemeindevertretung vor. "Auszugsweise", erklärte Eva Müller-Meernach, denn das Gutachten umfasst insgesamt 117 Seiten.

Vorgeschlagen werden unter anderem ein städtebaulicher Wettbewerb für die Gestaltung des Marktplatzes, Ideen zu Baum- und Grün inselpatenschaften und Vorschläge zu einer Kampagne "Wohnen in Wankendorf". "Es gibt durchaus Defizite und Verschönerungspotenzial im Ortsbild", erklärte Gutachterin Eva Müller-Meernach. Auch der verödete Marktplatz ohne Mittelpunktfunktion gehöre dazu. "Das komplette Gutachten steht auf der Internetseite der Gemeinde zur Verfügung", erklärte Bürgermeisterin Silke Roßmann. Anregungen und Fragen könnten an die Gemeindevertretung und Bürgermeisterin gerichtet werden. Immerhin gebe es in einigen Bereichen bereits Fortschritte. Auch der Bau von 20 Krippenplätzen auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule schreite voran. 40 Euro soll der Elternbeitrag pro Betreuungsstunde und Monat kosten, beschlossen Wankendorfs Ortspolitiker. Außerdem soll an der im Kindergarten geltenden Regelung für Geschwisterkinder mit 50 Prozent Ermäßigung festgehalten werden. In den beteiligten Gemeinden Belau, Stolpe und Ruhwinkel könnten diese Beträge anders ausfallen.

Zustimmung erhielt auch die Einrichtung eines Familienzentrums im Wankendorfer DRK-Kindergarten. Ebenso abgenickt wurde der beantragte Nachtragshaushalt 2013, der unter anderem durch den Krippenbau nötig wurde. Auch die Anschaffung von Kinderspielgeräten für den Marktplatz gehört hierzu.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen