Neue Familienbande

von
18. September 2014, 12:40 Uhr

Jetzt wurde es ernst: Hein Tüts Kumpel war wieder mal bei Hein zu Besuch und erzählte die jüngste Episode aus dem Leben mit der neuen Freundin. Das Paar besuchte die Kinder des Kumpels – erst seinen Sohn auf der Haus-Baustelle, dann ging es nach Bremen zur Tochter. Ganz schön spannend, fand die Freundin, denn nun hatte sie plötzlich eine neue, große Familie – zwei Töchter, einen Sohn und insgesamt vier Enkel. Zwei Enkel leben in Bremen, und Heins Kumpel und seine Freundin platzten in den Kindergeburtstag des älteren Enkels hinein – als Überraschung. Riesig war die Freude des Elfjährigen, als Opa plötzlich auftauchte. Der Papa war eingeweiht gewesen, und alle grinsten im Nachhinein über den gelungenen Coup. Auch die Freundin hatte ein Geschenk mitgebracht: Da das Geburtstagskind Geige spielt, erhielt es eine David-Garrett-CD. „Cool“, war der begeisterte Kommentar. Der Kumpel atmete auf: Seine neue Freundin wurde von allen angelächelt. Und beim anschließenden zweitägigen Kinder-Sitting gab es auch keine Probleme. Die Freundin fand es zwar anstrengend, aber so ist das eben mit einer neuen, großen Familie!

Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen