Neu: Sperrmüll per E-Mail und "MyMüll.de"

Avatar_shz von
24. Oktober 2012, 03:59 Uhr

Neumünster | Das Technische Betriebszentrum (TBZ) der Stadt bietet jetzt auch die Anmeldung von Sperrmüll per E-Mail an. Dazu genügt eine Nachricht mit Angaben des Namens, der Adresse und der zu entsorgenden Gegenstände an die Adresse sperrmuell@neumuenster.de, teilt die Stadt mit. Spätestens am nächsten Werktag erhalte der Kunde per E-Mail eine Bestätigung mit dem Termin der Abholung und weiteren Hinweisen.

Für die Nutzer von internetfähigen Mobiltelefonen und Tablet-Computern bietet das TBZ die App "My Müll.de" an. Damit kann man sich regelmäßig an die Abfuhrtermine seiner Mülltonnen und Gelben Säcke erinnern lassen. Auch den Weg zum nächsten Glas- oder Papiercontainer zeigt die App auf einem Smartphone an. Der Link zum (kostenlosen) Herunterladen befindet sich unter anderem auf www.neumuenster.de/tbz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen