Theater in Neumünster : NBN-Premiere: „Wenn Mööv mit Mozart“

Avatar_shz von 03. Oktober 2018, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Die lebenslustige Lina, genannt Mööv (Birgit Müller), wirbelt das Leben des eigenbrötlerischen Komponisten Gerd, genannt „Mozart“ (Heiner Lenz), kräftig durcheinander.
Die lebenslustige Lina, genannt Mööv (Birgit Müller), wirbelt das Leben des eigenbrötlerischen Komponisten Gerd, genannt „Mozart“ (Heiner Lenz), kräftig durcheinander.

Die Niederdeutsche Bühne startet am Freitag mit einer zärtlich-amüsanten Liebesgeschichte in die neue Spielsaison.

Mit einer charmanten Liebesgeschichte eröffnet die Niederdeutsche Bühne Neumünster (NBN) am morgigen Freitag die neue Spielsaison: Um 20 Uhr hebt sich in der Studio-Bühne an der Klosterstraße erstmals der Vorhang für die amüsante Liebeskomödie „Wenn Mööv mit Mozart“. Das Stück aus der Feder von Peter Limburg erzählt die Geschichte des eigenbrötlerische...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen