Arbeitsmarkt : Nachfrage nach Arbeitskräften in Neumünster zieht wieder leicht an

Harding_Hannes3247.jpg von 30. September 2020, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Seit März haben im Bereich der Arbeitsagentur, also in Mittelholstein, 3306 Betriebe Kurzarbeit angemeldet.
Seit März haben im Bereich der Arbeitsagentur, also in Mittelholstein, 3306 Betriebe Kurzarbeit angemeldet.

In Neumünster sind im September 4003 Menschen arbeitslos gemeldet – 62 weniger als im August.

Neumünster | „Die Arbeitsmarktlage zeigt sich aktuell etwas entspannter. Im September ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Mittelholstein erneut leicht gesunken. Insbesondere jüngere Betroffene unter 25 Jahren profitierten in diesem Monat“, kommentiert Michaela Bagger, Leiterin der Agentur für Arbeit Neumünster, die aktuellen Zahlen. Die Nachfrage nach Arbeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen