Corona in Neumünster : Nach einigen Anlaufschwierigkeiten: Maskenpflicht wird weitgehend eingehalten

Luca-Sixtus_klein.jpg von 16. Oktober 2020, 12:58 Uhr

shz+ Logo
Mitarbeiter des Technischen Betriebszentrums haben in der Innenstadt neue Schilder aufgestellt, die auf die Maskenpflicht hinweisen.

Mitarbeiter des Technischen Betriebszentrums haben in der Innenstadt neue Schilder aufgestellt, die auf die Maskenpflicht hinweisen.

Die Stadt und die Polizei kontrollieren seit dem Morgen, ob die Regeln eingehalten werden. Schilder sollen aufklären.

Neumünster | Langsam spricht sich in Neumünsters Innenstadt die Maskenpflicht herum. Nachdem am Donnerstag die Sieben-Tage-Inzidenz von 29,6 auf 35,8 gestiegen war und damit knapp über dem kritischen Wert lag, gilt seit Mitternacht die neue Regelung. „Am Morgen zu Beginn des Wochenmarktes musste noch einige Aufklärungsarbeit geleistet werden. Manche hatten es einfa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen