zur Navigation springen

BA–DA–BOOM : Musik an allen Ecken der Innenstadt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zum siebten Mal findet am kommenden Sonnabend das Straßenmusik-Festival Ba-Da-Boom statt. 57 Bands sind angemeldet, weitere willkommen.

Neumünster | Der Streit mit der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) ist vorerst vergessen, nun herrscht gespannte Vorfreude: Am kommenden Sonnabend, 5. September, verwandelt sich die Innenstadt wieder zur musikalischen Bühne. Beim siebten Straßenmusik-Festival Ba-Da-Boom haben sich diesmal 57 Bands aus ganz Schleswig-Holstein für zwölf Standorte (siehe Liste) angemeldet. Aber auch spontan auftretende Gruppen sind jederzeit willkommen.

Anfang des Jahres sahen sich Jens Sauerbrey, Stefan Back, Arne Gloe und Marco Ramforth, die das Fest auf die Beine stellen, mit einer Nachzahlung von rund 7500 Euro konfrontiert. Dank zahlreicher Spendenaktionen, der Unterstützung des Vereins zur Förderung der Kunst, der Stadt, des Lions-Serviceclubs sowie der Rotarier und der Hilfsbereitschaft vieler Bürger und Sponsoren ist das Festival für dieses Jahr erstmal gerettet (der Courier berichtete). Die etwa 4000 Euro Kosten sind in der Kasse. Wegen der Baustellen in der Innenstadt und des zeitgleich stattfindenden Reservisten-Tags auf dem Großflecken wurde die Zahl der Bands allerdings im Vergleich zum Vorjahr (64) etwas reduziert. Eine Stunde hat jede Musikgruppe Zeit, sich zu präsentieren, inklusive Auf- und Abbau. Der Musikmix ist breit, von Jazz über Folk bis Techno. Den Abschluss des Tages bildet eine After-Show-Party im KDW am Waschpohl ab 20 Uhr.

Für den Fall, dass es regnet, stehen Zelte bereit. Sechs eigene besitzen die Veranstalter bereits, weitere sechs wollen sie noch anschaffen, um die Leihkosten dauerhaft zu sparen.

Wer ehrenamtlich mithelfen und Bands betreuen möchte, sollte sich am Sonnabend um 9 Uhr beim KDW einfinden.

 

Das Programm:

Großflecken

11 Uhr:  Just-Mixed (Charts, Rock/Pop, Oldies)

13 Uhr : m.c. (Elektronik-Dance)

15 Uhr: XI (Techno)

Fürsthof 1

 11 Uhr:  Triology of Voice  (Celtic Folk und mehr)

12 Uhr: Die Falschen Fuffziger  13 Uhr:  Tutti Fluti

13.30 Uhr:  Haart-Chor:  Klassik- und Pop-Chor

15 Uhr:  Friedrich jr.  (Sänger und Liedermacher)

 16 Uhr: Die Patienten (Akustik, deutsche Texte)

Fürsthof 2

11 Uhr: Duff Bucket  (Sänger und Liedermacher)

 12 Uhr:  Matthias Meyer Göllner  (Mitmach-Kinderlieder)

13 Uhr:  Akobastra  (Weltmusik)

 14 Uhr:  Saxtett 4 Fun  (Filmmusik, Jazz, Klassik, Musical)

 15 Uhr: The dirty dozen  (Balkan Umtata Klezmer)

 16 Uhr:  Burnt ale  (Sänger und Liedermacher, Akustik Rock)

Holstenstraße

 11 Uhr:  Fynnole  (Folk)

12  Uhr: Pop-Band(s) der Musikschule (Rock-Pop)

 13 Uhr:  Zia Ehsas  (afghanische und  iranische Musik)

 14 Uhr: Klavier und Klangwerk  (Piano, Pop, Soul, Funk)

15 Uhr:  Bob Valid  (Deutschrock)

16 Uhr:  Imke & J  (Pop)

Karstadt / Teichufer 

11 Uhr:  Nickat ( IrishFolk, Sänger und Liedermacher)

 13 Uhr:  Tex OldTime String Band  (Traditional Music)

 15 Uhr:  Just-Mixed Coverband (Charts, Rock/Pop, Oldies)

Kleinflecken 

11 Uhr: Flora Könemann  (Improvisation)

 12 Uhr:  Feijoada  (Samba)

13 Uhr: Bamautzky   (Sänger und Liedermacher)

 14 Uhr:  Sunflowers  (60er- bis 80er-Jahre-Classics)

 15 Uhr:  Still NoName  (Rock, Independent, Indie Rock)

 16 Uhr: Smallway  (Rock-Pop)

Klosterinsel

11 bis 16 Uhr: Tommys Rockschool (Rock)

Lütjenstraße 

11 Uhr:  The Inner Tradition  (irische und amerikanische Musik)

 13 Uhr:  Brunettis (aktuelle Titel, Oldies & Country im akustischen Gewand)

14 Uhr: Lutherchor  (Gospel and more)

 15 Uhr: Roadster  (Rock cover unplugged)

Postpassage 

11 Uhr:  Tenstrings  (Folk, Weltmusik, Klassik)

13 Uhr: Alles in Ordnung  (Folk, eigene Stücke,  Piratensongs)

 15 Uhr: Werner und Kater  (Reggae / Folkrock)

Tchibo 

11 Uhr:  New Performance  (Oldies but Goldies)

 12 Uhr:  MeinTon  (Post-Pop)

 13 Uhr:  Gentle  (Cover)

 14 Uhr:  Tears for Beers  (Irish Folk Rock)

15 Uhr:  Joscha  (Mix)

 16 Uhr: Grimm  (Rock-Metal)

Tresen Total 

11 Uhr: J-W-D (Akustisch Rock/Folk Cover)

 13 Uhr: Fischer Family  (Sänger und Liedermacher)

 15 Uhr: Fridge coma  (Cover u. Animation Schlager bis Rock)

Vivano 

11 Uhr: Liederwind (Folklore in Plattdeutsch und mehr)

12 Uhr:  BeatShock  (Cocktail Musik)

 13 Uhr: Frühstücks-Beat  (Beatmusik)

 14 Uhr: Jazz n Fun  (Jazz)

 15 Uhr:  Klaus  (Folk)

16 Uhr:  Yannik & Fiends  (Rock)

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 01.Sep.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen