zur Navigation springen

Boostedter Strasse : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

29-Jähriger war offenbar viel zu schnell unterwegs. Ein Mercedesfahrer übersah ihn an der Kreuzung Gadelander Straße.

Neumünster | Ein 29-jähriger Motorradfahrer wurde Freitagabend an der Ecke Boostedter Straße / Gadelander Straße bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw Mercedes schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad wurde so stark beschädigt, dass von einem Totalschaden auszugehen ist.

Nach Feststellung der Polizei hatte der Motorradfahrer gegen 19.45 Uhr die Boostedter Straße in Richtung Boostedt befahren. Ihm entgegen kam der Fahrer (31) eines Mercedes. Beim Linksabbiegen in die Gadelander Straße übersah er das Zweirad. Augenzeugen berichteten, der Motorradfahrer sei deutlich zu schnell gewesen. Die Ermittlungen dauern an. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2015 | 13:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen