zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. Oktober 2017 | 14:57 Uhr

Morgen ist Blues-Nacht im Bordesholmer Savoy

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 05.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Zum dritten Mal veranstaltet das Bordesholmer Savoy, Schulstraße 7, am Freitag, 6. September, eine Blues-Nacht. Eine Mischung aus jungen und erfahrenen Musikern wird das Publikum an diesem Abend unterhalten.

Dabei sind Zed Mitchell & Band.
Zed Mitchell ist in vielen musikalischen Bereichen zu Hause, sei es als Komponist und Texter oder als außergewöhnlicher Sänger mit seiner fünf Oktaven umfassenden Stimme. Seine Gitarrenkunst als Studiomusiker hört man bei den Aufnahmen von Eros Ramazotti, Natalie Cole und Udo Lindenberg. Außerdem arbeitete er an zahlreichen Film- und TV- Musikproduktionen mit, er ist beispielsweise auf dem Soundtrack des Films „Indiana Jones“ verewigt.

Außerdem treten Johnny Rieger & Band sowie John Emil im Savoy auf. Johnny Rieger steht wie kein anderer Künstler in Deutschland für die neue Blues-Generation. Durch seine herausragende Stimme und seinen Enthusiasmus, verbindet er perfekt die Tradition und Moderne und konnte im Laufe seiner Musikkarriere schon vielfach internationale Erfolge einfahren.

John Emil, ein erfolgreicher Sänger, Songwriter und Gitarrist und ein wahrer Meister der Slidegitarre, ist ein Publikumsmagnet auf den größten Festivals in den USA.

Das Blues-Festival beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten zu 18 Euro gibt es im Vorverkauf im Kino, in der Ahlmannschen Buchhandlung Bordesholm und im Tabakladen bei Edeka in Bordesholm. An der Abendkasse kosten die Karten 21 Euro.





Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen