Erstrundenerfolg in Melbourne : Mona Barthel aus Neumünster hält bei den Australian Open die deutsche Fahne hoch

Avatar_shz von 09. Februar 2021, 15:41 Uhr

shz+ Logo
Bei den Australian Open 2021 am Start: Mona Barthel.
Bei den Australian Open 2021 am Start: Mona Barthel.

Nach dem Sieg gegen die italienische Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto wartet die 27. der Weltrangliste.

Neumünster | Mona Barthel hält die Fahne des Deutschen Tennis Bundes (DTB) hoch. Nach dem Aus von Angelique Kerber, Laura Siegemund und Andrea Petkovic zog die Neumünsteranerin als einzige DTB-Spielerin in die zweite Runde der Australian Open ein. Für den Dreisatz-Kraftakt (3:6, 6:4, 6:4) gegen die italienische Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto brauchte die 30-J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen