Polizeikontrolle in Neumünster : Mit Drogen Auto gefahren

Avatar_shz von 24. März 2019, 17:39 Uhr

72 Fahrzeuge wurden unter die Lupe genommen. Ein Mofafahrer verschätzte sich beim Restalkohol vom Vorabend.

Neumünster | Am Sonntagvormittag entschieden sich Beamte des 1. Polizeireviers zu einer Standkontrolle vor der eigenen Dienststelle. Während der nur zweistündigen Kontrolle zwischen 10 und 12 Uhr wurden insgesamt 72 Fahrzeuge kontrolliert. Es wurden drei Blutproben entnommen. Bei zwei Autofahrern besteht der Verdacht, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert