Mit 130 Mannschaften: Zwei Tage Handball satt beim SV Tungendorf

shz.de von
17. August 2013, 07:26 Uhr

neumünster | Die Handballabteilung des SV Tungendorf richtet bereits zum 45. Mal ihr traditionelles Kleinfeldturnier für Senioren und zum 44. Mal das vergleichbare Event für den Nachwuchs aus. Heute ab 12 Uhr sind auf den Sportplätzen der Pestalozzischule die Senioren an der Reihe, während heute (ebenfalls 12 Uhr) und morgen ab 9 Uhr an gleich zwei Tagen die Talente an derselben Stelle ran dürfen. Insgesamt werden sich rund 130 Teams ein Stelldichein geben, darunter Teams aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Dänemark (die Stammgäste von Højby S&G).

32 Frauen- und Männermannschaften im A- und B-Pokal sowie die F- und E-Jugendteams nehmen heute Mittag das Rennen auf. Gegen 17 Uhr ist die Siegerehrung für die "Kleinen" geplant, die Erwachsenen müssen sich bis 18.30 Uhr gedulden. Morgen ist frühes Aufstehen angesagt, für die 150 Übernachtungsgäste inklusive. Antreten werden die Altersklassen D- bis A-Jugend. Gegen 17 Uhr wird dann auch dieser Turniertag beendet sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen