Kommunalinvestitionsförderungsgesetz : Millionen für die Schulsanierungen in Neumünster

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 11. Oktober 2018, 18:00 Uhr

shz+ Logo
 Rudolf-Tonner-Schule
Die  Rudolf-Tonner-Schule soll saniert werden und einen Ersatzneubau für die Offene Ganztagsschule erhalten. Der Bundeszuschuss liegt bei 3,4 Millionen Euro.

Bund und Land fördern sechs Baumaßnahmen mit insgesamt rund 8,3 Millionen Euro.

Neumünster | Warmer Geldregen für die Schulen der Stadt: Über das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz unterstützt der Bund und mit dem Programm „Impuls 2030“ das Land sechs Baumaßnahmen mit insgesamt gut 8,3 Millionen Euro.   HolstenschuleDie Außenstelle in der früheren Theodor-Storm-Schule wird für 1,325 Millionen Euro komplett saniert. Die Arbeiten umfassen die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen