zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 02:58 Uhr

Gewinn : Menükreationen mit Sterneköchin

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Team der Ring-Apotheke war zu Gast bei Cornelia Poletto – der Gewinn für ein spezielles Drei-Gänge-Menü für Schwangere

shz.de von
erstellt am 20.Dez.2013 | 06:00 Uhr

Es duftete nach Kokosmilch und Garnelen, im Ofen garte das Red-Snapper-Filet unter einer knusprigen Kichererbsen-Kruste: Mit einem kreativen Rezept speziell für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch gewann das Team der Ring-Apotheke am Haart 87 einen Kochtag bei der Sterneköchin Cornelia Poletto. Ein Pharmahersteller hatte den Wettbewerb für Apotheken deutschlandweit ausgelobt; die Gewinnerrezepte erscheinen in einem Kochbuch, das Januar 2014 erscheint.

„Wir haben uns einen Monat vorbereitet und dann unser Drei-Gänge-Menü eingereicht“, erinnert sich Apotheken-Inhaberin Julia Meidel. Als klar war, dass ihr Team zu den Gewinnern gehörte, war die Freude groß.

„Wir interessieren uns für das Thema Schwangerschaft und Ernährung, außerdem kochen wir gerne gemeinsam“, betont sie. Sie und ihre Mitarbeiterinnen Birte Graff, Marlis Eichert, Lorena Denoville, Julia Meidel, Gudrun Jewan und Jessica Jensen fuhren zum Kochstudio nach Hamburg an der Eppendorfer Landstraße: „Es war ein ganz toller Abend, ein Verwöhnabend. Wir wurden ständig fotografiert und umsorgt, und es hat Riesenspaß gemacht“, beschreibt Julia Meidel die fröhliche Stimmung mit der Starköchin.

Das Rezept des Apotheken-Teams: Baby-Spinatsuppe in Kokoscreme, Red Snapper mit nussiger Kichererbsenkruste an Herbstgemüse und als Dessert geeiste rote Beeren mit Himbeer-Coulis. Die Idee für die Suppe hatte die Pharmazeutisch-Technische Assistentin Lorena Denoville (31): „Babyspinat – das klingt schon so schön nach Schwangerschaft! Wir haben im Team einige Mittagspausen miteinander verbracht und uns überlegt, was man wie kombinieren könnte. Zu Hause wurde dann ausprobiert, wir haben Familie und Freunde unsere Rezeptideen testen lassen. Die haben jetzt alle eine prima Nährstoffbilanz, egal, ob schwanger oder nicht!“

Das Rezept ist reich an Folat, dem Vitamin Dehydroascorbinsäure sowie Jod, B-Vitaminen und weiteren Nährstoffen, die für Frauen mit Kinderwunsch sowie für werdende oder stillende Mütter wichtig sind.

Knapp 40 Rezeptideen für Drei-Gänge-Menüs, die eine ausgewogene Versorgung in allen Phasen rund um die Schwangerschaft gewährleisten, hatte sich die Jury mit der Hamburger Sterneköchin und Kochbuchautorin Cornelia
Poletto und Apothekerin Dr. Iris Milek angeschaut, gekocht und probiert. Die zehn besten Rezepte werden in dem Buch erscheinen. „So viele gute Ideen, das hat uns alle wirklich begeistert. Überzeugt hat uns bei dem Gewinner-Rezept, dass die Zutatenliste ausgewogen, aber übersichtlich ist und die Zubereitung einfach“, erklärt Cornelia Poletto die Entscheidung. An diesem Abend wurde nicht nur mit Cornelia Poletto gekocht, sondern das Team der Ring-Apotheke erfuhr auch viel Wissenswertes rund um Herd und Backofen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen