Neumünster : Menschen mit Handicap sind hochmotiviert für den Job

Avatar_shz von 14. September 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Einen auf ihn zugeschnittenen Job hat Sönke Pillekamp. Der Medizintechniker managt wichtige Informationen über Störfälle und technische Serviceberichte.
Einen auf ihn zugeschnittenen Job hat Sönke Pillekamp. Der Medizintechniker managt wichtige Informationen über Störfälle und technische Serviceberichte.

Unternehmens-Netzwerk Inklusion und Arbeitsagentur informierten über die Förderung der Beschäftigung von Behinderten.

Neumünster | Ein „richtiger“ Arbeitnehmer ist unbegrenzt belastbar und arbeitet – wenn es sein muss – 60 bis 70 Stunden die Woche. „Dieses Idealbild ist längst vorbei. Wir müssen uns auf den Fachkräftemangel einstellen und neue Formen der Mitarbeitergewinnung finden“, erklärte Alfred von Dollen, Geschäftsführer des Friedrich-Ebert-Krankenhauses (FEK). Das bedeutet,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen