Klein Wittensee : Drei Verletzte bei Unfall mit Abschleppwagen

blaulicht-unfall
1 von 1

Ein 80-Jähriger nimmt einem Abschleppwagen im Kreis Rendsburg-Eckernförde an einer Einmündung die Vorfahrt - und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus.

shz.de von
18. Mai 2014, 11:45 Uhr

Klein Wittensee | Bei einem Unfall mit einem Abschleppwagen sind bei Klein Wittensee im Kreis Rendsburg-Eckernförde drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag auf dem Bistenseer Weg. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. An einer Einmündung missachtete der 80-jährige Fahrer die Vorfahrt des Abschleppwagens - und es kam zum Zusammenstoß. Der 80-Jährige wurde schwer verletzt, seine 79-jährige Frau und der 36-jährige Fahrer des Abschleppwagens leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen