Müttergenesungswerk : Melanie Bernstein neu im Kuratorium

Harding_Hannes3247.jpg von 23. November 2018, 19:07 Uhr

shz+ Logo
Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks, und Melanie Bernstein (MdB).
Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks, und Melanie Bernstein (MdB).

Die CDU-Bundestagsabgeordnete übernimmt für drei Jahre ein neues Amt.

Neumünster | Melanie Bernstein ist einstimmig in das Kuratorium der Elly-Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk, gewählt worden. Für die nächsten drei Jahre wird sie an der Zielsetzung und inhaltlichen Ausrichtung der Stiftung mitarbeiten. „Ganz besonders freue ich mich dabei auch auf die enge Zusammenarbeit mit Einrichtungen im Wahlkreis, wie etwa de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen