Mehr Unterstützung

„Bokhorst, so schön kann Kirche sein“, steht als Leitspruch  auch auf dem Auto der Gemeinde. Für den Fahrdienst  gibt es jetzt zur Freude von Pastor Erich Faehling (links) 1000 Euro Zuschuss im Jahr, beschlossen Carsten Kock (von links), Regina Thies, Andrea Lööck und Norbert Beitz aus dem Vorstand der Freunde der Heilig-Geist-Kirche.
Foto:
„Bokhorst, so schön kann Kirche sein“, steht als Leitspruch auch auf dem Auto der Gemeinde. Für den Fahrdienst gibt es jetzt zur Freude von Pastor Erich Faehling (links) 1000 Euro Zuschuss im Jahr, beschlossen Carsten Kock (von links), Regina Thies, Andrea Lööck und Norbert Beitz aus dem Vorstand der Freunde der Heilig-Geist-Kirche.

von
23. August 2013, 09:49 Uhr

Die Arbeit des

Vereins der Freunde der

Heilig-Geist-Kirche Bokhorst geht weiter. Neben den

Pfadfindern soll auch der

Fahrdienst unterstützt werden.

Seite 17

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen