E-Mobilität : Mehr E-Ladesäulen für Neumünster

meyer_gunda the real-.jpg von 19. April 2019, 09:00 Uhr

shz+ Logo
Werner Rupnow ließ sich von SWN-Mitarbeiterin Mira Soeth ins Auto einweisen.
Werner Rupnow ließ sich von SWN-Mitarbeiterin Mira Soeth ins Auto einweisen.

Die Stadtwerke informierten bei einem Aktionstag über Elektroautos. Ein Konzept für mehr Tankstellen ist in Arbeit.

Neumünster | Sein Sohn fährt ein Hybrid-Fahrzeug, er selbst ist schon einmal im E-Auto mitgefahren und nun soll es endlich das eigene Elektromobil für Werner Rupnow werden. Der 74-Jährige nutzte den Aktionstag E-Mobilität der Stadtwerke (SWN), um mit einem BMW i3 eine kleine Spritztour durch die Stadt zu machen. „Der fährt sich gut, und man sitzt gar nicht so tief ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen