Bahnhof Neumünster : McDonald’s bleibt vorerst geschlossen

Avatar_shz von 17. Januar 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Am Bahnhof in Neumünster bleibt Mc.Donald’s zurzeit geschlossen. Weil kaum hungrige Reisende vorbeikommen, lohnt sich der Fastfood-Verkauf dort in Coronazeiten nicht.
Am Bahnhof in Neumünster bleibt Mc.Donald’s zurzeit geschlossen. Weil kaum hungrige Reisende vorbeikommen, lohnt sich der Fastfood-Verkauf dort in Coronazeiten nicht.

Als Grund nennt das Unternehmen den coronabedingt stark eingeschränkten Reiseverkehr.

Neumünster | Nachdem einige Restaurants im Stranddeck in der Holsten-Galerie sowie auch Nordsee in der Einkaufspassage derzeit geschlossen haben, ist nun auch McDonald’s im Hauptbahnhof zu. Es sei richtig, dass das Restaurant im Bahnhof Neumünster geschlossen ist, teilt McDonalds auf Nachfrage mit. Warten auf normale Zeiten  „Das liegt schlicht am coronabedingten s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen