Bahnhof Neumünster : Mann versteckt Marihuana in der Unterhose

shz+ Logo
In den 15 Paketen waren insgesamt 14,65 Gramm Marihuana enthalten. Das Rauschgift wurde von den Beamten sichergestellt.
In den 15 Paketen waren insgesamt 14,65 Gramm Marihuana enthalten. Das Rauschgift wurde von den Beamten sichergestellt.

15 Pakete mit 14,65 Gramm Rauschgift trug der 25-Jährige bei sich. Er hatte die Beamten zuvor um Hilfe gebeten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 12:58 Uhr

Neumünster | Am Dienstagmorgen gegen 9.45 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei am Bahnhof von einem Mann um Hilfe gebeten. Die Beamten unterstützten ihn bei der Eingabe am Fahrkartenautomaten, als sie starken Marihuana...

etrsüuneNm | Am emonnregaitgsD geneg 59.4 hrU dnwreu taemBe erd zdnielBoiseup am Boahhfn nvo enmei Mnna um lHefi bgeet.ne ieD mnBtaee sttünutrtnzee ihn ebi red Egbeina am a,uknaemrttthnoaFrea sla esi rtseank rMGheua-chiaunra .nnrhamehwa

fAu faacgerhN abg der nanM a,n urn ieen igratteeZ hacreugt uz beh.an Da re ennkei wuAises eidab ae,tth wreud er mit uaf ied chWea g.eommnen Dtro enfdan ied teeBmna ni end eeanntJcahsck ndu edr sneheortU dse eä5-iJrng2h enei oßrge nzAalh nvo huPcA.-ecnkäl

etmaeB neselltt dsa aRuhfgctsi hrices

Es sltetel hsci ruae,sh sdas ni edn 51 Petkaen miegtnsas 4561, Gmmar uanraihaM taeennthl na.rwe sDa sgtcRhuiaf druwe i.rsetsgelhcetl rDe nnaM msus jttze mti minee errahtvSnrfeaf geewn oVsseteßr geegn ads uengtistBlgesebteuämtz nehre.nc

sEtr am gatonM ahntet zileoBupndtssnie bei reien onlteKorl mi nhBafho bei wzei ärnnMne (92 und )33 eenin nJoit dnu eni Gmram Maraaniuh rtsciseegl.telh

TMLHX ckBol | uiitlalmoBrnocth frü  ekilrAt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert