Neumünster : Mann fuhr betrunken in zwei parkende Autos

Avatar_shz von 20. September 2020, 15:08 Uhr

Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt. Seinen Führerschein ist er erst mal los.

Neumünster | Kurz vor Mitternacht fuhr am Sonnabend ein Neumünsteraner (34) offenbar alkoholisiert  mit seinem VW Golf  in der Straße Am Kamp gegen zwei im Gegenverkehr geparkte Autos. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Fahrer kam ins Krankenhaus Der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Da ein Atemalkoholtest  einen Wert von 2,34 Promi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert