zur Navigation springen

Sextäter : Mann entblößte sich vor zwei Schülerinnen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein etwa 45 Jahre alter Mann hat gestern Sechstklässlerinnen auf ihrem Schulweg zwischen Dätgen und Neumünster belästigt.

von
erstellt am 20.Mai.2014 | 11:15 Uhr

Schönbek | Ein etwa 45 Jahre alter Mann hat gestern Sechstklässlerinnen am Morgen auf ihrem Schulweg belästigt. Das teilte die Polizei mit. Nach Angaben der Ermittler radelten die Mädchen gegen 8.15 Uhr zwischen Dätgen und Neumünster-Einfeld, als sie auf den Unbekannten (kurze Haare, Dreitagebart, rote Hose, blaues Shirt) aufmerksam wurden. In Schönbek an der Dorfstraße überholte der Mann die Mädchen zunächst mit seinem Auto. Dann entblößte er sich zwei Mal kurz hintereinander neben seinem Wagen stehend. „Die Mädchen verhielten sich sehr überlegt“, so Polizeisprecher Sönke Hinrichs. Sie schenkten dem Mann keine weitere Aufmerksamkeit und wandten sich sofort an die Eltern, die Schule und damit an die Polize. Eine Fahndung nach dem Mann und seinem Auto, einem dunkelblauen VW-Passat Kombi, verlief ohne Erfolg. Der Mann hatte die Mädchen nicht angesprochen. Die Kripo Neumünster bittet um Hinweise unter Tel. 04321/9450.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen