zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

23. Oktober 2017 | 15:31 Uhr

Kantplatz: : Maibaumfest über zwei Tage

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Bürgerverein Hilfspunkt lädt zum Flohmarkt, Kinderfest und einem breiten Musik-Programm

von
erstellt am 15.Apr.2015 | 07:00 Uhr

Neumünster | Der 1. Mai auf dem Kantplatz mausert sich mehr und mehr zu einem echten Volksfest: Der Bürgerverein Hilfspunkt hat dafür erneut ein dickes Programm aus Musik, Spiel und Unterhaltung geschnürt, das erstmals zwei volle Veranstaltungstage füllen soll. Die Veranstalter erwarten wieder mehrere 1000 Besucher in der Böcklersiedlung.

Dreh- und Angelpunkt am 1. Mai bleibt dabei der zentrale Flohmarkt rund um den Platz. Erfahrungsgemäß weit über 100 private Händler wollen dabei ihre Keller- und Dachbodenfunde an mehr als 400 laufenden Metern Tapeziertischen feilbieten. In Absprache mit dem Ordnungsamt dürfen sie am 1. Mai von 7 bis 9 Uhr ihre Stände aufbauen. Ab 11 Uhr wird der Mädchenmusikzug auf dem Kantplatz einziehen, um die Besucher des Marktes musikalisch auf den Wonnemonat einzustimmen. Neumünsters neue Stadtpräsidentin, Anna-Katharina Schättiger, hat sich zu einem Grußwort angesagt – es ist ihr erster offizieller Auftritt als Stadtoberhaupt in der Böcklersiedlung.

Bis 13 Uhr wird der Musikzug das Fest um die Maikrone musikalisch umrahmen. Am Nachmittag sollen darüber hinaus Auftritte der Shanty-Sänger von La Paloma und der Tänzer von TC Rot Gold Casino für Unterhaltung sorgen.

Für Sonnabend, 2. Mai, hat der Verein in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr und dem Kreisel-Team der Elly-Heuss-Knapp-Schule ab 14 Uhr ein etwa vierstündiges Kinderfest organisiert. Unter anderen stehen eine Puppenbühne, Akteure der Hans-Böckler-Schule, der Karnevalsverein Nyge-Münster, die Tanzschule Family & Friends und Alleinunterhalter Ewald Kunrad für ein buntes Programm bis in den frühen Abend. Den musikalischen Schlussakzent setzt die Neumünsteraner Musical-Sängerin Christina Heeschen mit einem Live-Auftritt auf dem Kantplatz, Konzert-Beginn ist um 19.30 Uhr.

Wer sich als privater Händler auf dem Flohmarkt am 1. Mai versuchen möchte, kann sich ab sofort noch unter Tel. 73 505 oder 0175  /  7833756 um einen Standplatz bemühen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen