Polizeibericht : Männer schlugen sich im Back-Shop

zu_schnell_durch_due_50457580

Offenbar war eine größere Gruppe gegen 5.40 Uhr am Kuhberg in Streit geraten.

von
08. Februar 2017, 10:00 Uhr

Neumünster | Zwei Männer im Alter von 26 und 31 Jahren wurde gestern am frühen Morgen bei einer Schlägerei in der Innenstadt verletzt. Offenbar war eine größere Gruppe gegen 5.40 Uhr in und vor einem Back-Shop am Kuhberg in Streit geraten. Dabei wurde auch ein Teil des Laden-Inventars demoliert. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist noch unklar.

Laut Polizei hatte ein Passant gegen 5.40 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert. Als die Beamten eintrafen, waren die Angreifer bereits geflohen. Obwohl es einige Zeugen gab, wurden nur vage Täterbeschreibungen und Hinweise auf eine mögliche Fluchtrichtung mitgeteilt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Verletzten wurden im Krankenhaus versorgt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 9450.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert