zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

15. Dezember 2017 | 17:07 Uhr

Lesen macht die Menschen schlau

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 21.Nov.2015 | 00:33 Uhr

Bei Karin Hoffmann (70) aus Bad Oldesloe haben sich die Initiatoren der Bücher-Zelle schlau gemacht: Die Diplom-Sozialökonomin, die seit 25 Jahren als Kommunalpolitikerin für das Bündnis 90/Die Grünen im Stadtparlament tätig ist, betreibt seit drei Jahren so eine Bücherzelle in der Innenstadt an der Mühlenstraße. „Damit wollte ich die Aufenthaltsqualität verbessern. Es wird ganz toll angenommen, wir haben so viele Bücher, dass wir ein Lager haben“, sagt sie. Die Zelle wird von den Geschäftsleuten und vom „Freundeskreis Oldesloe liest“ betreut und nachts abgeschlossen. Karin Hoffmann ist eine Leseratte: „Ich lese alles, besonders gerne Biographien, weil mich Menschen interessieren. Lesen ist wichtig, weil es den Horizont erweitert und schlau macht“, sagt sie und zitiert den Volksmund: „Die Schlauheit der Füchse ist die Dummheit der Hühner.“ Die geschiedene Mutter zweier erwachsener Kinder nennt neben dem Lesen als Hobby das Reisen: „Ich war gerade in New York und kann geführte Fahrradtouren nur empfehlen.“ Bericht auf dieser Seite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen