Breitbandforum in Neumünster : Land gibt acht Millionen Euro mehr für den Netzausbau

Harding_Hannes3247.jpg von 05. Juni 2019, 16:19 Uhr

shz+ Logo
In der Stadthalle trafen sich 150 Experten aus Verbänden, Kommunen und Unternehmen zum Austausch.
In der Stadthalle trafen sich 150 Experten aus Verbänden, Kommunen und Unternehmen zum Austausch.

Wirtschaftsminister Bernd Buchholz stellt mehr Geld in Aussicht fordert aber auch mehr Unterstützung aus Berlin.

Neumünster | Beim Breitbandausbau liegt Schleswig-Holstein mit 40 Prozent anschlussfähigen Haushalten bundesweit an der Spitze. Doch vor allem in den Städten und den noch unversorgten Gebieten warten in Zukunft erhebliche Herausforderungen auf Kommunen und Netzbetreiber. Das machte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz gestern beim Breitbandforum in Neumünster deutlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen