Neumünster : Ladendieb droht Abschiebung

shz_plus
imago85150146h

Der 19-jährige Afghane wurde an einem Tag zweimal beim Parfümdiebstahl erwischt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
06. November 2018, 17:02 Uhr

Neumünster | Am Montag gegen 14.50 Uhr nahm die Polizei in einem Kaufhaus in der Innenstadt einen Ladendieb fest. Der 19-jährige Afghane war zum zweiten Mal an diesem Tag von Ladendetektiven beim Diebstahl von Parfüm ...

etNseürumn | Am tgnMoa geneg .0514 Uhr ahmn ide eolziiP in minee uuKasahf ni rde nndtteIasn ieenn nbeLeadid eft.s erD 1higer-jä9 gfneaAh awr zum ewetinz alM na seimde Tga ovn Lenndevkaetitde ibem bDlshetai von ürPmfa ihwsecrt odwn.er Am iorgtVtam tnknoe re johdec .elnücthf Nnu druwe er end ndbiee enkieetDvt güngrb,eee ied hni ett,ihslefen gtlitäeatgw. eDi meBetan hrtecban nhi mzu zovei.iPeierrl torD estlteln eis ,estf ssad dre ngjue nanM rzu ahdunFgn surbiaescheeng aw.r Er durew in maGswreah ennomgem. teJtz dthro mih dei .gceAbubhnis

zur Startseite