Neumünster : Ladendieb droht Abschiebung

shz_plus
imago85150146h

Der 19-jährige Afghane wurde an einem Tag zweimal beim Parfümdiebstahl erwischt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
06. November 2018, 17:02 Uhr

Neumünster | Am Montag gegen 14.50 Uhr nahm die Polizei in einem Kaufhaus in der Innenstadt einen Ladendieb fest. Der 19-jährige Afghane war zum zweiten Mal an diesem Tag von Ladendetektiven beim Diebstahl von Parfüm ...

unNrsemteü | mA tangoM ggene 51.40 rhU hman edi lziieoP ni emein hKasafuu ni der dnIaesttnn eenni abienddLe stfe. eDr ehgjär-i19 afAnghe wra uzm weenizt Mla an esemid gaT von iedkvetetnednaL ebmi Dtiahlbse ovn maPürf rsetihwc ode.rnw mA Vtgaimrto toenkn er ecohdj nhlfet.üc Nnu eudrw er dne dinbee eiketnDtve rn,ügeegeb ide inh e,lftihsetne twieatlgtäg. iDe Bneetam cnrheatb inh zmu velzPir.eoriie rDot etllents ies stfe, ssda edr gjenu nnaM zru anhFungd aueshseegcnibr wa.r Er erwud ni awmeshaGr eomg.enmn tteJz odrht mih die Ac.ihbgnuebs

zur Startseite