Neumünster : Ladendieb droht Abschiebung

Harding_Hannes3247.jpg von 06. November 2018, 17:02 Uhr

shz+ Logo
imago85150146h

Der 19-jährige Afghane wurde an einem Tag zweimal beim Parfümdiebstahl erwischt.

Neumünster | Am Montag gegen 14.50 Uhr nahm die Polizei in einem Kaufhaus in der Innenstadt einen Ladendieb fest. Der 19-jährige Afghane war zum zweiten Mal an diesem Tag von Ladendetektiven beim Diebstahl von Parfüm erwischt worden. Am Vormittag konnte er jedoch flüchten. Nun wurde er den beiden Detektiven gegenüber, die ihn festhielten, gewalttätig. Die Beamten b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert