Erleichterung bei Autofahrern : L49 ist fertig: Wieder freie Fahrt in Bothkamp

shz+ Logo
Markus Wohlert (von links) von der Strabag AG, Christoph Koster, Leiter im LBV, und Staatssekretär-Verkehr Dr. Thilo Rohlfs durchtrennten das Schleswig-Holstein-Band an der L 49 bei Leckerhölken und gaben mit den Mitarbeitern der Strabag die Strecke zwischen Bothkamp und Nettelsee wieder für den Verkehr frei.
Markus Wohlert (von links) von der Strabag AG, Christoph Koster, Leiter im LBV, und Staatssekretär-Verkehr Dr. Thilo Rohlfs durchtrennten das Schleswig-Holstein-Band an der L 49 bei Leckerhölken und gaben mit den Mitarbeitern der Strabag die Strecke zwischen Bothkamp und Nettelsee wieder für den Verkehr frei.

Drei Tage vor dem geplanten Bauende konnte die L49 zwischen Bothkamp und Nettelsee bereits freigegeben werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. September 2019, 13:49 Uhr

Bothkamp | Die Landesstraße 49 zwischen Bothkamp und Nettelsee ist wieder freigegeben. Drei Monate Bauzeit und eine Einweihung drei Tage vor dem geplanten Fertigstellungstermin: Damit waren Planer, Straßenbauer und ...

ktoaBphm | eiD sdaeasLnerßt 94 hezwnisc aptkBmoh udn eeNtselet its redwei egb.eigrenfe reiD aneMto taeuizB dnu enie Ewguehinin deir Taeg rvo mde elagnnpte luigetFliertgtmsrsnne: amitD rnwae a,relnP ebaßnuretSra dnu ihsiVrmkesirnereutm murdnu rndzeefui.

Am tiohMctw gba essre-rethkektasrrtVSäa Dr. iloTh folRsh imt rrtieMabtein edr grtaSba AG eeßuacGttfktlelSe-ss(-iahA)rnnab udn dse nadbeLreesibts rüf kerVher L)V(B eid tztlee eTtsrkcieel snzwheci Bkaotphm dnu teeeetsNl ewired rfü nde Verekhr .ifre

eseaGnhcgkbttsuesrg ürf edn rkatestatäeSsr

„saD tsi ine tselol stggnauGr,etbcs“eskeh asetg o,fhlsR rde ma hcwtotiM insnee 4.0 gGasuttbre eteife.r ovZru ßeih es jehdoc dsa Badn na erd  94L eusncuhnzhd.cried eirD aegT vro med pucrirghnlsü penelantg rTne.mi olT„le ue,s“tgnLi ekdtan hoRlfs üfr dei kpnihetclü ir.bAet

 Es wra hscö,n lnmaei eein eltomekpt cktreeS nbuea zu .ekn nnö

eAmßdure ntäeth die orewnAnh äednhwr dre eareintnmdoig aieutBz an edr evri meeoiKlrt eanngl ektSrec dse ttenlze athinsuabBcst eliv Gdelud dun nnäirdesVts ag.tebh

ehacnSd curhd Lkw

„Es agb ahuc eußArr“,esi emtine lP.ah oS ehba icsh aewt ein wkL in dre Betkauserc ortzt renurgSp ni erd eisfcrhn getmgbnneeseuZfit ethrganfefes dun ibeda rreemhe esTndua rEou cSedhan irnhe.ctegta

itSe dme hrJa 2061 uedwnr an dre L49  stnsaegmi 21 eilKmrteo aSteßr und aRgedew üfr eein mumeS von 21 eiMiolnnl uroE tseadngrir.un

sonreedBs cihurrelfe ies uhac edi lpaaerll oerftelg negnrEuuer dse sdgeaweR dnu red trsrrtadhcfhOu Nes,eettel enteim Sätrertasesatk ofRslh muz cAsshsbul rde bAeteirn. aDs mstapeGktae sde dLnaes önken ichs bnelesalf ehsne ssal.en hnrieImm dwnüer lelnia ni emdies ahJr udnr 90 nnllioMie uroE rfü ied eneuurrngE edr santreLsßedan uaenbge.esg  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen