Erleichterung bei Autofahrern : L49 ist fertig: Wieder freie Fahrt in Bothkamp

shz+ Logo
Markus Wohlert (von links) von der Strabag AG, Christoph Koster, Leiter im LBV, und Staatssekretär-Verkehr Dr. Thilo Rohlfs durchtrennten das Schleswig-Holstein-Band an der L 49 bei Leckerhölken und gaben mit den Mitarbeitern der Strabag die Strecke zwischen Bothkamp und Nettelsee wieder für den Verkehr frei.
Markus Wohlert (von links) von der Strabag AG, Christoph Koster, Leiter im LBV, und Staatssekretär-Verkehr Dr. Thilo Rohlfs durchtrennten das Schleswig-Holstein-Band an der L 49 bei Leckerhölken und gaben mit den Mitarbeitern der Strabag die Strecke zwischen Bothkamp und Nettelsee wieder für den Verkehr frei.

Drei Tage vor dem geplanten Bauende konnte die L49 zwischen Bothkamp und Nettelsee bereits freigegeben werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. September 2019, 13:49 Uhr

Bothkamp | Die Landesstraße 49 zwischen Bothkamp und Nettelsee ist wieder freigegeben. Drei Monate Bauzeit und eine Einweihung drei Tage vor dem geplanten Fertigstellungstermin: Damit waren Planer, Straßenbauer und ...

taophmBk | eDi danatrsseeßL 94 cnzshewi mopaktBh udn tNetseeel tsi deirew ni.fgbeergee eiDr toeaMn uziBaet und niee ewgniinuEh idre Taeg rov mde paelentgn rtFn:ietuisgrelngmelst Dtmai awner nlearP, aurneareßtbS dnu mihsrmrtnriueeekisV durmun efirne.uzd

mA iotchMtw abg terSts-htVsaäeeskkrrera .rD Tlioh oslfRh mit iirttMrnebea edr btrSaga GA -hutnf)laleAtsbGscaner(aS-ßikeet udn sed aidetsnbeLbers rfü rekrhVe LV(B) die eleztt ikTsrleceet znishcew aopBhtmk dun Neeestlte ireedw üfr nde kVrerhe .ifer

asgetgcesstruGnehkb ürf den aserkSetatsärt

aDs„ sit nie tsolel s“sggtuekrcnhsteGbae, geats oRlf,sh edr ma icwottMh ninese 4.0 uGgrabsett et.reife uZvor ßhei se hocdje asd Bnda an edr 94L  usrcun.niczheddhe ieDr eaTg rvo dem psühnilcrugr ltpeengna Trnmei. To„lle ,sLntiug“e tkaedn lsfohR ürf eid thücielnpk e.ibAtr

 sE war hö,nsc eaimln niee ltpteemok cSeerkt naebu uz  neön.kn

deAeßmur hetänt dei Aewrhnon erwähnd erd mneoretdginai utaeziB an red veri oeelriKmt nelgna cektSre esd tetenzl stchbisuaaBtn evli dulGed dun rtindäVenss .hbaetg

nedachS dhurc wLk

Es„ gba uhac rArs,u“eßei nmeite a.hPl oS ebha cish aewt ien kwL ni red ecautrseBk otztr epurrgnS in der hnerscfi bteggeZsuimnetenf enrfgehafset ndu eaidb meheerr eTdnasu uEro nSdecah retca.egithn

itSe edm arhJ 6120 nurdew na erd  L49 etmaisgns 21 oeeKmritl ßteSra und adgReew rüf iene memuS nvo 12 Mliniloen orEu rnudgarit.sne

oernsdBse creriuflhe sie hacu dei eallrpla toerlgfe rennurEueg sed edegasRw ndu erd artOcrrutdfhsh selee,eNtt ntimee ätrsarseSeatkt Rolsfh zum sslshcubA rde iebAte.rn asD emtpaeatskG sde naeLds nönek shci aelbneslf eensh s.nlesa himmIern nerdüw lanlie in imeeds Jrha udrn 09 niieoMlnl uEor frü ied rurugeeEnn erd eenntLsdraßsa bueeasg.gen  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen