Kontrolle auf der Autobahn 7 : Kurz vor Neumünster gingen der Polizei viele Raser ins Netz

Avatar_shz von 17. September 2020, 10:00 Uhr

Ein Däne raste mit mehr als 200 km/h über das Bordesholmer Dreieck. Dort blitzte ihn die Polizei.

Neumünster | Bei einer großen Verkehrskontrolle am Mittwoch in der Zeit von 9 bis 15 Uhr auf dem Rastplatz Aalbek bei Neumünster an der Autobahn 7 gingen der Polizei vor allem Raser ins Netz. Die Aktion war Teil einer europaweiten Kontrollwoche namens "Roagpol". Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Thema „Ablenkung und Geschwindigkeit“. Mit Motorrädern im Einsatz Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert