Kunsthandwerk im Hof Lübbe

Viele schöne Dinge wurden zum Martinsmarkt auf dem Hof Lübbe präsentiert.
Viele schöne Dinge wurden zum Martinsmarkt auf dem Hof Lübbe präsentiert.

von
19. November 2013, 12:13 Uhr

Ein vielfältiges Angebot an Handarbeiten und kunsthandwerklichen Schätzen bot der zweite Martinsmarkt am Sonntag auf dem Boostedter Hof Lübbe. Mehr als 30 Aussteller präsentierten wieder mehreren hundert Besuchern ihre Angebote. Vom schicken Hut über Schmuck und Kleidung bis hin zu exklusiven Schreibgeräten und dekorativen Accessoires erstreckte sich das Sortiment.

„Nachdem der Weihnachtsmarkt vor einigen Jahren eingestellt wurde, gab es die Idee, einen Martinsmarkt zu etablieren. Die Resonanz ist positiv. Sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern kommt die Idee gut an“, berichtete Sven Schröder als Mitorganisator.

Fündig wurden auch der stellvertretende Boostedter Kulturvereinsvorsitzende Michael Stenzel und seine Mutter Brigitte. „Allerdings fällt die Auswahl schon schwer, denn es gibt hier fast zu viele schöne Dinge“, gab Brigitte Stenzel in Anbetracht der Angebote schmunzelnd zu.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen