Fahrt zur "Hanse Sail" nach Rostock : Kulturlokschuppen Neumünster begrüßt neuen Triebwagen

shz+ Logo
Eisenbahnfan Morten (7) durfte sich nach der Ankunft des Triebwagens an der Brückenstraße in den historischen Steuerraum setzen und auf die Hupe drücken.
Eisenbahnfan Morten (7) durfte sich nach der Ankunft des Triebwagens an der Brückenstraße in den historischen Steuerraum setzen und auf die Hupe drücken.

Die neue Errungenschaft begeistert viele Eisenbahnfreunde.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. August 2019, 14:31 Uhr

Neumünster | Die erste Fahrt der neuen Errungenschaft des Vereins „Kulturlokschuppen Neumünster“ fand am Sonnabend in aller Frühe statt. Gegen sieben Uhr beförderte der Verbrennungstriebwagen VT 628 201 aus dem Jahr 1...

tuNremensü | eDi erset Frtha rde nneue ghrarcsefunnEt eds Vesiren l„ppsounlKkeuhcrut mtsenrueN“ü andf ma baSdnneno in allre Ferüh stat.t geGen nseieb rUh redbrföeet red urresenibnegntVnebgarw VT 628 012 aus dem rJha 1698 ndur 07 sgrtaäFeh mvo Hfuopahhbatn entuüNmrse hcna müenranWde ruz ereSl-g nud rifesgfnctltSanuhsva naH„es “.ailS mA graFatacnhmtiteig mak red ziegiwtleei geeraibwTn mit rrhaatasgumF asu lKei ahnc ineer utndeS hatFr mbei spkhoecnupL a.n

120 äpezttlSiz, edi terikd hrteni dme ühZrerugf bnennige

erD iTwbgreaen töhger edm Bme-sceu-nMDusahhuet udn sti neie Lgbaheei an nde putrlpcKuoneukhsl Nnü.mseutre Der genaW tah 201 Silätzzp,te edi nrhtie dme urherfZgü nenenb.gi rDe ieotesDrmol, etrbiGee dnu aTkn dsni rntue emd uatharsarmgF .grtnaecbah

Dre Zgu wredu vor üfnf Jharne uas dme Bbeiter neengmom ndu duewr rvo ienesr nhuefügbrÜr nach Ntmüruesne rnu in msdiee rJah ruz reliKe ohWce neti.egtzes

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen