Fahrt zur "Hanse Sail" nach Rostock : Kulturlokschuppen Neumünster begrüßt neuen Triebwagen

shz+ Logo
Eisenbahnfan Morten (7) durfte sich nach der Ankunft des Triebwagens an der Brückenstraße in den historischen Steuerraum setzen und auf die Hupe drücken.
Eisenbahnfan Morten (7) durfte sich nach der Ankunft des Triebwagens an der Brückenstraße in den historischen Steuerraum setzen und auf die Hupe drücken.

Die neue Errungenschaft begeistert viele Eisenbahnfreunde.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. August 2019, 14:31 Uhr

Neumünster | Die erste Fahrt der neuen Errungenschaft des Vereins „Kulturlokschuppen Neumünster“ fand am Sonnabend in aller Frühe statt. Gegen sieben Uhr beförderte der Verbrennungstriebwagen VT 628 201...

nsemNertuü | eDi eerts aFtrh red eeunn harresunEtcfgn sde ernsVie Kuuu„enpktosplhrlc rmNeüsnue“t afnd am nbodSnane ni llera hFüre at.tts geGen sebnei rUh eebftrdreö rde unebeenbriartgwgnVensr TV 286 201 aus dme aJhr 1986 dnur 70 eatrgähsF omv fapnbhohauHt eürnemNstu cnah enWüdreanm urz geSelr- nud uttieclassfgahfnrSnv „neasH S“l.ia Am Fatitgechnmiargat kam erd lwigzteieie eingaTbrwe tmi hrmatraFgusa uas lKei hacn neire utSned raFth bmie phkuosenpLc a.n

210 lteSä,zptiz ide kidtre inther dme ugfZreühr nebnneig

Dre ngabrTiwee gerthö dem B-eeuahutnDcse-smhuM dnu ist neei ebhLeaig an den tkcKnllprhpouueus t.mueürsneN eDr genaW aht 021 lSetätip,zz dei nehtir dme füerhrZug bn.ngneei erD D,tsmroleoei ibreeeGt und Tank nsdi trnue dme tgraFrauhmas a.rehngtacb

erD gZu durwe rvo nüff ehrJan asu mde Beibtre megnnoem ndu rdewu orv rnisee hnrüuegfÜbr hacn uüesrNnetm run in ismdee arJh uzr Klerie ehWco n.ttesgizee

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen